Beratung für eCommerce, Fulfillment, Digitalisierung und Vertrieb

Boris von Brevern

Meine Leidenschaft liegt im eCommerce Fulfillment, beim Handel, in der Logistik und Vertrieb.

Seit über 20 Jahren bin ich in der eCommerce-Branche und im Handel tätig mit den Schwerpunkten Endkunden-Fulfillment und IT in nationalen und internationalen Märkten. Dadurch konnte ich ein breites Verständnis für IT, Operative Abwicklung und Strategie entwickeln.

Dabei habe ich zahlreiche Händler bei ihrer Transformation vom Multichannel- ins Omnichannel Zeitalter begleitet, sowie nutzbringende KI für die Preis- und Bestandsoptimierung im Handel eingeführt.
Als erfahrene Führungskraft im Bereich Vertrieb und Business Development besitze ich die Fähigkeit Teams derart zu motivieren und zu inspirieren, dass diese zu Hochform auflaufen, um sich den ständigen Herausforderungen und Veränderungen im Akquiseprozess mit Agilität zu stellen.
Meine langjährige praktische Erfahrung, mein großes Branchennetzwerk, gepaart mit meiner pro-aktiven, positiven Lebenseinstellung und getrieben durch meine intrinsische Motivation und Zielgerichtetheit unterstütze ich Dich, Dein Team, das Top-Management und das Unternehmen um außergewöhnliche Ziele zu erreichen.

Jahre

Erfahrung im eCommerce, Digitalisierung und Fulfillment. Danach kamen Themen wie Internationalisierung, Omnichannel und Künstliche Intelligenz dazu.

Ausschreibungen

Gelesen, beantwortet und viele davon gewonnen – Lösungsorientiert, pragmatisch, zahlenbewusst und immer mit Herz. 

Handelsunternehmen

aus nahezu allen Branchen – von Fashion, Luxusmarken, Baumärkte, Drogerien bis zu Elektro habe ich im Bereich Business Development betreut.

Meine Leistungen

agsdi-shop

eCommerce Fulfillment und Logistik

Du willst, dass die Customer Experience nach den Bestell-Click nicht aufhört? Dann bist Du bei mir genau richtig. Ob Warehouse-Abwicklung, Versand (national und international), Retoure, Kundencenter oder Zahlungsabwicklung sollte genau auf die Erwartungen Deiner Kunden abgestimmt sein, und nur das halten, was im Online-Shop versprochen wird.
Du hast Dein Fulfillment outgesourct und willst die Leistung und Kosten auf den Prüfstand stellen? Dann übernehme oder begleite ich Dich bei dem Auswahl- und / oder Ausschreibungsprozess.

agsdi-chat-gear

Interims-Management:

Du hast zeitlich befristet eine Lücke im Management zu füllen – diese fülle ich gerne aus. Ich bin Teil Eures Teams und übernehme die Führungsaufgaben. Dabei bringe ich einen angenehmen, vertrauten Spirit mit und habe dabei immer die Unternehmensziele im Hinterkopf. 

agsdi-analysis

Digitalisierung

Deine Kunden denken schon lange beim Einkauf „Omnichannel“ – Du agierst aber immer noch nur Multichannel. Dann lass Dir gerne zeigen, welchen Mehrwert eine echte Vernetzung der Kanäle bedeutet. Denn – am Ende des Jahres zählt mehr Absatz und mehr Marge und nicht über welchen Kanal der Endkunde eingekauft hat. Ich unterstütze Dich, Silos einbrechen zu lassen, um Deinem Endkunden ein nahtloses Kauferlebnis zu ermöglichen.

agsdi-bullhorn

Impulsvortrag

Keine Lust auf langweilige Vorträge gemäß dem Motto „Mein Haus, mein Auto, mein Pool“? Dann stehe ich gerne für Deine Kunden, Deine Mitarbeiter auf der Bühne, inspiriere sie mit aktuellen Themen, die relevant für Deine Firma sind. Die Themen erstrecken sich über Fallstricke im eCommerce, Internationalisierung, 3D-Druck, oder Künstliche Intelligenz. Ich habe einen Sprachfehler und liebe es dennoch auf der Bühne zu stehen. Daher bin ich authentisch und bleibe in Erinnerung, weil ich bin wie ich bin.

agsdi-people

Vertrieb

Dein Vertrieb ist müde geworden, braucht neue Impulse oder eine an den Markt aktualisierte Strategie? Die Neukundenakquise und Abschlussquote hinkt den Unternehmenszielen hinterher? Dann kontaktiere mich! Ich kenne den Vertrieb von der Pike auf, habe Vetriebsteams neu aufgebaut und in kurzer Zeit zu Höchstleistung gebracht. Themen wie Sales-Cycle, Vertriebs-CRM, Vertriebs-Funnel, etc. dürfen natürlich auch nicht fehlen.
Oft vergessen ist die enge Zusammenarbeit mit dem Marketing, dessen Aufgabe es sein sollte, mit Kreativität und Herz Lead-Generation für den Vertrieb zu betreiben.
Und kennst Du auch das ewige Tot-Schlag-Argument vom Vertriebsteam „wir sind zu teuer“; „der Wettbewerb ist besser“ … und ich sage, man verkauft nicht über Preis, sondern über Vertrauen. Das hat den schönen Nebeneffekt, dass das einen direkten Einfluss auf die Marge hat. Neugierig?

Tinder-Match

In einem gemeinsamen kostenlosen Gespräch identifizieren wir Handlungsfelder und ich werde genau da aktiv sein, wo Du mich brauchst – oder wir haben kein Match, wichtig ist mir immer ehrlich, unkonventionell und authentisch zu bleiben und wahrscheinlich immer etwas anders.

Meine Referenzen

Was mein Netzwerk über mich sagt

Michael Melanschek

Geschäftsführer CNL

In den letzten Jahren hat Boris in zahlreichen Fulfillmentprojekten seine Expertise unter Beweis gestellt, indem er die Omnichannel-Anforderungen der Handelskunden erfolgreich umgesetzt hat. Sein hoher Empathiefaktor unterstützt dabei ein schlagkräftiges Teamworking.

A driven, ambitious individual with an infectious enthusiasm for any project. He is very pleasant and easy to work with. He is a highly engaged leader who is well regarded and valued. He has the passion, the vision, and the persistance to succeed. If you need something done fast and correct, Boris v. Brevern is the one for you. Boris v. Brevern is a dedicated professional always willing to help others achieve their goals. He is an inspiration because of his passion to strive for the best.

Frederik Thomas

Digital Veteran
(ehemals Internationaler Online & E-Commerce Manager)

Dr. Georg Rau

CEO Hermes Fulfillment GmbH

Boris verantwortete bei Hermes Fulfillment das Business Development und Vertrieb. Durch sein gutes Fachwissen im Bereich B2C Fulfillment einerseits und seine Teamorientierte Führungsweise erzielte er außergewöhnliche Ergebnisse für das Unternehmen. Besonders seine strukturierte Vertriebsarbeit, gepaart mit dem feinfühligen Umgang mit den Kunden machten ihn zu einem wertvollen Kollegen.  Die Zusammenarbeit war geprägt von hoher Professionalität und gleichzeitig von einem sehr sympathischen Miteinander.

Projekt und Fallbeispiele

Wolford

Für Wolford als mein Kunde verantwortete ich 2008/2009 die Umsetzung für das globale eCommerce. Hierbei ging es nicht nur um eine Optimierung der Logistik, der Zahlungsabwicklung und des Kundencenters in Europa, sondern auch die Erschließung des US-Marktes mit allen Servicekomponenten. Als besondere Herausforderung galt es, einerseits den internationalen Standard einer Luxusmarke zu halten und gleichzeitig die lokalen Anforderungen zu erfüllen.

Home Shopping Europe (HSE24)

Home Shopping Europe ist einer der größten Teleshopping Händler Europas. Für HSE24 verantwortete ich die Umsetzung der Lagerabwicklung, inkl. Retourenmanagement für die Sortimente Fashion und Kosmetik. Beide Sortimentsbereiche sind hoch komplex, auch hinsichtlich einzuhaltender Sicherheitsvorgaben. Gerade im Teleshopping ist eine sehr schnelle Fulfillment-Abwicklung von größter Bedeutung, um den Wert der kognitiven Dissonanz möglichst gering zu halten. Gerade in diesem Handelsbereich gibt es eine starke Relation zwischen Bestelleingang, Lieferzeit und Retourenquote, d.h. je länger ein/e Kunde/in auf Ihre Bestellung wartet, um so höher ist die Retourenquote. Eine effiziente und intelligente Warehouseabwicklung ist ein Schlüsselfaktor für zufriedene Kunden.

Seminare

Die ultimative e-Commerce Fulfillment Erfolgsformel

Seminarbeschreibung

Für die meisten hört User Experience nach dem Bestellklick auf. Genau da fangen wir an.

Zukunftsweisende e-Commerce Projekte müssen interdisziplinär gestaltet werden. Neben den reinen Kostenaspekten ist es essentiell die ganzheitliche Kundensicht im Fokus zu behalten. Es wird viel Zeit und Geld in einen ansprechenden Webshop investiert und nur zu oft wird diese positive Erfahrung in der Abwicklung der Bestellung zunichte gemacht. Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Seminar mit Themen wie

  • Logistik
  • Verpackung
  • Nachhaltigkeit
  • Service (Bezahlarten, Auslieferung, Callcenter)

Diese wird eingebunden in die Gestaltung der Fulfillmentprozesse und des Omnichannel Gedankens. Es stehen die Wechselwirkungen dieser Themen im Fokus, die nur gemeinsam zu zufriedenen Endkunden führen und die Wiederkaufsrate erhöhen. Dies hat positiven Einfluss auf das Unternehmensergebnis.

Hierzu werden theoretische Erkenntnisse mit konkreten Projekten aus der Praxis kombiniert und in Übungs- und Diskussionsrunden vertieft.

Seminarvideo

Handel ist Wandel und dieser ist durch die aktuelle Situation deutlich forciert worden. Der Online Handel hat dadurch noch schneller an Bedeutung gewonnen. Sicherlich wird diese Entwicklung zukünftig weiter voranschreiten. Schnell sind neue Shops eröffnet oder neue Sortimente aufgenommen worden. Hierbei dürfen die Fulfillmentprozesse als Teil des Customer Centricity Gedankens nicht vergessen werden. Oftmals hört die positive User Experience direkt nach dem Bestell-Klick auf.
Deshalb haben sich Guido Lehrke und ich genau diesem Thema gewidmet und die Suche nach der ultimative e-Commerce Fulfillment Erfolgsformel begonnen. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend. Bleib gespannt!

Highlights des Seminars

  • Die Bedeutung des Fulfillments als Teil der Customer Centricity
  • Lösungen zum Spannungsfeld Marketing – Logistik – Nachhaltigkeit
  • Ideen zur Steigerung der Customer Experience unter Kostengesichtspunkten
  • David gegen Goliath oder wie ich auch gegen die Großen bestehen kann
  • Konzepte zur Beschleunigung der Fulfillment Prozesse
  • Omnichannel 2.0 – Sicher auch in Krisen
  • Zurück in die Zukunft – Ein Rückblick mit einem Ausblick
  • Mit zahlreichen Praxisbeispielen, interaktiven Übungen und Diskussionen

Wer darf dabei sein

  • Logistik- & Supply Chain Manager
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen
    • e – Commerce
    • Omnichannel
    • Fulfillment
  • Business Development – & Expansionsmanager
  • Quereinsteiger
  • Alle, die sich für E-Commerce interessieren

Warum muss ich dabei sein

Folgende Themen und Fragestellungen werden u.a. beleuchtet:

  • wie im Backend die Customer Journey im e-Commerce Fulfillment optimiert wird
  • wie die Kundenzufriedenheit dadurch erhöht wird
  • wie so Umsatzsteigerungen möglich werden
  • warum kundenzentrisches Handeln bei der Logistik nicht aufhört
  • wie die Balance zwischen Service und Kosten erreicht werden kann
  • wie aus dem Fulfillment Cost- ein Profitcenter entwickelt werden kann
  • wie sie den Net Promoter Score für ihr Unternehmen erhöhen

Unserer Gästeliste

Um die Seminarinhalte didaktisch optimal vermitteln zu können und individuell auf die Teilnehmer einzugehen, begrenzen wir die Teilnehmeranzahl auf max. 15 Teilnehmer. Eine Mindesteilnehmeranzahl von 5 Personen wird vorausgesetzt, damit das Seminar stattfindet. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, wird die Teil

Referenten

Guido Lehrke

Geschäftsführer advise logistic GmbH
https://www.advise-logistic.de

Boris von Brevern

Boris von Brevern

Beratung für eCommerce
Fulfillment und Digitalisierung
https://borisvonbrevern.com

Seminar Anfragen

Sie haben noch Fragen zum Seminar, oder möchten das Seminar buchen, dann nehmen Sie gerne per Telefon oder E-Mail Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Iwona Sitarz

Tel.: +49 231 – 31 59 76 – 99
E-Mail: info@advise-academy.de

KONTAKT!

11 + 5 =

Kontaktinformationen

boris@borisvonbrevern.com

+49 170 29 4 29 22

Hamburg

LinkedIn

Xing